Heilpädagogische Wohngruppen

Unsere Heilpädagogischen Wohngruppen beinhalten die Unterbringung, Betreuung und Erziehung von Mädchen über Tag und Nacht außerhalb des Elternhauses gem. § 27 i.V.m. § 34 oder gem. § 35a SGB VIII. Das Jugendhilfezentrum bietet insgesamt 60 Plätze in acht Heilpädagogische Wohngruppen an, wovon drei als Innenwohngruppen in selbständigen Wohneinheiten auf dem Einrichtungsgelände und fünf als Außenwohngruppen in eigenen Häusern im Ort geführt werden. In den Wohngruppen leben jeweils sieben bzw. acht Mädchen.

Die Betreuung erfolgt durch fünf pädagogische Fachkräfte im Schichtdienst (Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen). Das pädagogische Team wird beraten durch die Erziehungsleiter (Dipl.-Pädagogen, mit Ausbildung in systemischer Familientherapie). Unterstützt wird das pädagogische Team durch den Fachdienst und hauswirtschaftliche und handwerkliche Kräfte.

Alle Wohngruppen sind recht großzügig gestaltet und ausgestattet mit Einzelzimmer, Gemeinschaftsräumen (Wohnzimmer, Küche u.ä.) und Personalzimmer. Die Zimmer der Jugendlichen sind möbliert, können aber nach Absprache mit eigenen Einrichtungsgegenständen altersgemäß gestaltet werden. Alle Wohngruppen verfügen neben dem üblichen und altersentsprechenden Bedarf über ein Telefon, einen Fernseher, einen Computer mit Internet-Anschluss und Gemeinschaftsspiele.

 




Mehr erfahren Sie auch in unserem Initiates file downloadKurz-Flyer über die Heilpädagogischen Wohngruppen (pdf). Für die Jugendlichen und ihre Eltern anbei unsere Initiates file downloadInfo-Broschüre.

 Ansprechpartner

Manfred Pechtl

Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Familientherapeut
Bereichsleitung Heilpädagogische Wohngruppen
Tel.: 09153/408-16
Fax: 09153/408-59
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpechtlbeijhz-schnaittachpunktde

Tobias Jenner

Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Erzieher, systemischer Berater 
Bereichsleitung Heilpädagogische Wohngruppen
Tel.: 09153/408-14
Fax: 09153/408-59
E-Mail: jennerbeijhz-schnaittachpunktde