Über unsere Einrichtung

 

Das Jugendhilfezentrum liegt im Ortskern der ca. 8.500 Einwohner zählenden Marktgemeinde Schnaittach, ca. 20 km nördlich von Nürnberg am Rande der Fränkischen Schweiz. Auf dem großzügigen Gelände der Einrichtung befinden sich die Räumlichkeiten der drei Öffnet internen Link im aktuellen FensterInnenwohngruppen, der drei Öffnet internen Link im aktuellen FensterTagesgruppen, der Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchule zur Erziehungshilfe mit einer Turnhalle und das Appartementhaus für das sog. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterinnenbetreute Wohnen. In den Gebäuden der Einrichtung sind weiterhin untergebracht Freizeiträume (Werkraum, Töpferwerkstatt), die Büros der Leitung und Verwaltung, der Öffnet internen Link im aktuellen Fensterambulanten Dienste und der Fachberatung für die Öffnet internen Link im aktuellen FensterGastfamilien, Therapieräume, die Werkstatt, die Großküche, ein Konferenzsaal und ein Meditationsraum. Im Außenbereich der Einrichtung liegen ein Spielplatz mit verschiedenen Spielgeräten und einer Tischtennisplatte, ein Sportplatz mit den Möglichkeiten für Fußball, Basketball, Volleyball und Tennis und ein großer Garten (mit altem Obstbaumbestand).

Die vier Öffnet internen Link im aktuellen FensterAußenwohngruppen und eine Opens internal link in current windowWohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge befinden sich in jeweils eigenen Häusern im Ort Schnaittach. Weitere Opens internal link in current windowHilfen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge finden sich an anderen Standorten

Schulen und Ausbildungsstätten der Region sowie die Großstadt Nürnberg sind mit Öffnet internen Link im aktuellen Fensteröffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Der Markt Schnaittach bietet diverse Freizeit- (z.B. ein Freibad) und Einkaufsmöglichkeiten.

Initiates file downloadOrganigramm Jugendhilfezentrum Schnaittach